Hey - schön, dass du da bist!

Du bist auf der Suche nach einem Weg, um deinem Kind die Freude am Lernen, den Spaß in der Schule und einen unbeschwerten Weg im Lernprozess zurückzugeben?
Mit mindTV® nutze ich eine Methode, die Kindern spielerisch hilft, kaputte Denkräder zu reparieren, Handbremsen im Lernen zu lösen und alles was  sie sonst noch stört oder ängstigt, zu finden und loszuwerden.

Unsere Kinder...

… sind unser Augenstern. Nichts wollen wir lieber, als sie unbeschwert und fröhlich aufwachsen zu sehen.
Wenn es jedoch mal nicht schnurgerade läuft und dein Kind durch störende Gefühle oder bremsende Gedanken der Spaß beim Lernen vergeht, dann lass uns zusammen sprechen, was ich für dich und dein Kind tun kann.

Mit Hilfe von mindTV® – Fernsehen im Kopf sozusagen – kann in kurzer Zeit und dazu noch mit ganz viel Spaß eine ganze Menge geschehen.

Gemeinsam mit deinem Kind gehe ich auf die Suche nach störenden Gefühlen, Handbremsen im Denken, verschmutzten Zahnrädchen und allem, was sonst noch dabei stört, mit Freude und guter Energie gern zu Lernen.

Leichter und mit mehr Freude lernen

Wir finden die Lücke, durch welche die Gedanken immer wieder schlüpfen und installieren magische Kopfhörer, die jegliche Ablenkung draußen halten.

Mut

Mehr Selbstvertrauen

Wenn man seinen inneren Freund oder seine innere Freundin kennengelernt hat und mit ihm oder ihr entdeckt was in einem steckt, sind so manche große Hürden plötzlich ganz klein. 

Lernschwächen reduzieren

Ein Ausflug ins Zahlenzimmer oder der Besuch in der Buchstabenwelt bringen Ordnung in die Gedanken. Und manchmal verbinden wir auch ein Kabel im Mind-Raum neu. 

 

Entspannt und frei von Ängsten

Zusammen finden wir heraus, was genau Angst macht, wir spulen im Film des Lebens an die Stelle, an der die Angst entstand und gehen gemeinsam auf eine spannende Reise in die innere Welt des Kindes.

Ich bin Saskia

Als Coach für Kinder helfe ich kleinen mutigen Helden dabei, Hürden und Grenzen zu überwinden, unnütze schlechte und bremsende Gedanken aus dem Weg zu räumen und eine unbeschwerte Zeit des Großwerdens genießen zu können.

Wenn ich ich mich nicht gerade diesem Herzensthema widme, bin ich für die Begleitung von Veränderungsprozessen von Erwachsenen im beruflichen Bereich aktiv.

Nicht nur in meiner aktuellen Tätigkeit sondern auch schon in vielen Aufgabenstellungen zuvor habe ich viele Methoden und vor allem die Möglichkeiten im Coaching sehr schätzen gelernt.

Die Frage „warum tut jemand etwas oder eben warum nicht?“ begleitet mich nun schon viele Jahre.

Das Wundervolle an mindTV® ist, dass es genau in die Welt der Kinder passt, weil es spielerisch, bunt und kreativ ist. 

 

Du möchtest noch mehr über mich erfahren?
  •  ich bin fast 40 und Mama von zwei wundervollen Kindern
  • ich liebe das Landleben und die Natur
  • ich mag keine Zahlen
  • ich liebe Bücher
  • ich bin neugierig und Ungeduld ist mein 2. Vorname
  • ich bin IHK zertifizierter Personal und Business Coach/ NLP 2.0 Practicioner, Aufstellungsleiterin für systematisches Coaching sowie zertifizierter mindTV® Pracitioner

Das erzählen meine bisherigen Klienten: 

Meine Mama ist richtig froh, dass ich so einen Spaß im Ferienlager hatte.
Ich hab´ echt gestaunt, wie das geht, diese komische Angst vor dem Alleinsein zu finden und loszuwerden. Mit Saskia hat mir das viel Spaß gemacht und die Klassenfahrt war wirklich super.

Louis, 9 Jahre alt

Endlich freut er sich auf die Schule. 
Allein der Gedanke daran, einen Schulranzen zu kaufen war für ihn furchtbar. 

Jetzt ist er kaum zu bremsen und ist ein glückliches Schulkind. Er hat sich einfach zu viel Druck gemacht und gedacht, er schafft das nicht. 

Mit Saskia hat er gecheckt, ob alle Kabel in seiner Schaltzentrale gut verbunden sind, die Ohren auf Empfang gestellt sind und alles gut funktioniert.  Das hat ihm viel Sicherheit gegeben.

Mama von Loris, 5 Jahre alt

Selbst die Klassenlehrerin staunt, wie konzentriert und zügig die Aufgaben jetzt erledigt werden. Wir haben ihr dann von „Fernsehen im Kopf“ erzählt. Das fand sie toll.

Mama von Ella, 7 Jahre alt

Es war uns immer ein Graus, wenn die Ansage zum Gedichte lernen kam. Das Lernen an sich war gar nicht das Thema. Aber Louise graute davor, vor der ganzen Klasse das Gedicht aufsagen zu müssen.

Jetzt wo sie weiß, dass all das Gelernte in ihrem Tresor gut aufgehoben ist und der Wortedieb nichts mehr anrichten kann, freut sie sich selbst über ihren Spaß am Aufsagen.

Papa von Luise, 11 Jahre alt

Und jetzt? 

 

Sicherlich schwirren dir einige Fragen im Kopf umher – die häufigsten versuche ich dir hier zu beantworten. Wenn dich mehr als das interessiert – schreib mir gern oder rufe mich an.

Wie finden wir zueinander?

In einem offenen und vertrauensvollen Telefonat sprechen wir im Vorhinein darüber, wo ihr gerade steht und ob das Arbeiten mit mir für euch ein guter Weg sein wird. 

Über meinen Buchungskalender findest und reservierst du dann einen passenden Termin.Anschließend erhältst du per E- Mail mein Datenblatt. Füll dieses ganz in Ruhe aus und schicke es mir zeitnah zurück.

Auf Basis deiner Angaben führen wir dann zur Sitzung am Termin gemeinsam das Vorgespräch.

Wie läuft eine Sitzung ab ?

Wenn wir uns treffen, habe ich mich mithilfe des Datenblatts und den Infos aus unserem Telefonat in euer Anliegen eingearbeitet.

Wir gehen die relevanten Dinge noch einmal durch, ich erkläre euch gemeinsam den Ablauf und wir sprechen über alle noch offenen Fragen.

Dann beginnt die Erstsitzung. Die Eltern sind hierbei nicht mit im Raum. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich das Kind natürlicher verhält und das Ergebnis meist deutlich besser ist. 

Nach der Sitzung gibt es ein kurzes Nachgespräch. Sicherlich will dir dein Kind selbst erzählen, was es alles erlebt und geschafft hat. Alles was ich dir erzählen werde, stimme ich vorher mit deinem Kind ab. 

Welche Investition habe ich?

Für eine Erstsitzung inkl. Telefonat, ausführlichem Vorgespräch, der Sitzung selbst und dem Nachgespräch erhebe ich 139,00 €. Plane insgesamt ca. 2 Stunden hierfür ein. Die Zeit der eigentlichen Sitzung beträgt dabei ca. 1- 1 1/2 Stunden. Mal mehr mal weniger. Ich rechne nicht nach Stoppuhr ab. Wir nehmen uns die Zeit, die es braucht. 

Für jede weitere Sitzung sind 70 € zu entrichten. Hierfür solltest du ca. 1 Stunde einplanen. 

Die Kosten sind bar im Anschluss an die Sitzung zu zahlen, es sei denn, wir vereinbaren es anders.

Sollte mein Anfahrtsweg zu dir recht weit sein, sprechen wir über einen Ausgleich der Fahrtkosten vorab. Meine Praxisräume sind derzeit im Umbau, so dass die Termine vorerst in den vertrauten Räumen bei euch zu Hause stattfinden. 

 Auch wenn die Krankenkassen derzeit die Kosten nicht übernehmen, bleibt es für dich in einem überschaubaren Rahmen. Wir tanzen nicht lange um das Thema herum sondern kommen recht schnell in eine Lösungsorientierung. In der Regel wirst du nach der ersten Sitzung bereits eine deutliche Veränderung wahrnehmen.
Insgesamt braucht es je nach Anliegen meist zwischen zwei und vier Sitzungen. 

Was sollte ich grundsätzlich beachten?

Es wird keine Veränderung geschehen, wenn es dein Kind nicht wirklich will. 

Das A&O ist der Wille zum Mitmachen und der Wille zur Veränderung. 

Hat dein Kind zum Beispiel einen großen Vorteil aus seinem Problem, z.B. dass der Nachhilfelehrer für Mathematik die beste Schokolade der Welt während der Nachhilfe austeilt und dein Kind auf diese nicht verzichten kann, dann können wir an einer Lernblockade arbeiten bis wir bunte Sterne sehen. Die Schokolade wird unschlagbar bleiben. 

Ich entscheide im Einzelfall über die Annahme oder Ablehnung von Personen mit besonderer Vorgeschichte. 

Depressionen, Epilepsie, Persönlichkeitsstöungen, Herzerkrankungen und ähnliche Symptomatiken veranlassen mich immer dazu, in enger Absprache mit dem behandelnden Arzt im Einzelfall zu entscheiden. 

Wie und warum funktioniert Visualisierung?

Stell dir vor, du beißt herzhaft in eine Zitrone. Krachsauer! Und – läuft dir direkt das Wasser im Mund zusammen?
Dein Kopf macht sofort mindTV® – dein Gedankenfernseher läuft – allein aufgrund deiner Vorstellungskraft. 
Es werden sofort Emotionen und Reaktionen freigesetzt. 

Genau hier setzt mindTV® an – unserem Gehirn ist es erwiesenermaßen egal, ob eine Situation in der Realität oder in deinen Gedanken abläuft. Die erzeugten Reaktionen sind gleich. 

Ein großer Vorteil ist, dass unsere Kinder wahre Meister im Visualisieren sind. Die innere Welt unserer Kinder ist bunt und voller Entdeckungen. 
Ich begleite dein Kind durch seine innere Welt, helfe ihm dabei, die bremsenden Emotionen zu finden und zu entfernen und durch etwas supergutes zu ersetzen. Entscheidend ist hierbei, dass das Kind das seltsame Gefühl nicht nur findet, sondern auch in einen Gegenstand verwandelt. 
Das macht es Kindern ungleich leichter, das Gefühl mit aller Kraft zu entfernen. 
Wir schauen uns im Film seines Lebens genau die Stelle an, an welcher das ungewollte Gefühl zu ihm kam und gehen der Sache damit ordentlich auf den Grund. 

Ob dein Kind dabei in entfernte Welten fliegt, mit Siebenmeilenstiefeln in der Welt der Riesen unterwegs ist oder als kleine Maus im Unterholz eines tiefen dunklen Waldes sucht – alles ist möglich. Du wirst überrascht sein, was dein Kind entdeckt und erreicht. 

Wertvolle Tools ermöglichen es deinem Kind, sich in einem Schutzsee zu baden, sich glitzernde Ohrenschützer zu installieren, die Buchstaben in seinem Buchstabenzimmer endlich richtig zu sortieren oder mit seinem inneren Freund an der Hand der ganzen Welt zu zeigen, was in ihm steckt.

Funktioniert das immer?

Ein Fahranfänger ist nicht direkt nach der ersten Fahrstunde ein Formel 1 -Pilot.
Gib deinem Kind die Zeit, mit mindTV® vertraut zu werden, erste Schritte zu gehen und sich der ersten Veränderungen bewusst zu werden. 

Ich kann und werde natürlich keine Garantie abgeben, aber mit meiner langjährigen Erfahrung als Coach und mit allen Sitzungen in welchen ich kleine Klienten begleiten durfte kann ich sagen, dass es bisher nicht vorkam, dass gar keine positive Veränderung stattfand. 

$

Möchtest du noch mehr erfahren?

Im Video nebenan gibt Sonya wertvolle Einblicke in die Arbeit mit mindTV®.

Sonya hat mit ihrem fundierten Wissen und der Praxiserfahrung aus unzähligen Sitzungen mindTV® entwickelt. 

Wichtiger Hinweis:

Meine Tätigkeit als Coach für Kinder hat nichts gemeinsam mit der Tätigekeit eines Arztes oder Psychologen. Daher gebe ich keine Heilversprechen ab, alle Infos und Angaben dienen der Information.
Ich stelle keine Diagnosen, verspreche keine Heilung und verschreibe keine Medikamente.

Ich entscheide im Einzelfall über Annahme oder Ablehnung einer Behandlung.

8 + 13 =

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Termine 

Buche dir ganz flexibel einen Termin. Du erhältst in der anschließenden Bestätigung alle weiteren Details.

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
2021
2022
2023
2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31